Menü
Seite mit Text
Seite ohne Text
Episode IX der Ashtonburry-Chronik

Die Championship des Jahres 1966 des schottischen Anglervereins "Stillwater" am Loch Lomond sollten sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! Denn der Sieger qualifiziert sich nicht nur für die Scottish National Fishing Championship im nächsten Jahr, nein, er hat damit auch die Chance, einer der 7 Top-Angler des schottischen National-Teams zu werden. Was für eine Ehre!



Wir laden Sie ein zu einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre – live und hautnah - bei einem erlesenen Kerzenlichtdinner in den schönsten Spielorten Deutschlands. Genießen Sie ein ausgefallenes 4-Gänge-Menü als Teil der Gesellschaft im Hause der ehrenwerten Familie Ashtonburry. Kulinarische Köstlichkeiten, mörderisch gute Unterhaltung und garantiert mindestens eine Leiche erwarten Sie.

Das Original KRIMIDINNER lädt ein zu Gänsehaut und Genuss





Chiefinspector Bourke a.D. hat einen der heißbegehrten Plätze ergattert und ist nun bereit, alle Konkurrenz auszustechen - und das ausgerechnet am Vorabend von Coras 30. Geburtstag! Um sicherzugehen, dass er auch pünktlich am nächsten Tag wieder zurück ist, willigt Lady Ashtonburry ein, ihn zu begleiten. Doch während der letzten Runde beim Spinnfischen hat Bourke etwas Dickes am Haken. Allerdings ist es nicht der erwartete Hecht, sondern ein unerwarteter Toter. Und mehr noch: Bourke kennt den Toten nur zu gut! Dieser war nämlich der Grund, warum er vor drei Jahren nicht ganz freiwillig aus dem Polizeidienst ausgeschieden ist. Tiefe Wasser tun sich auf und geben Einblicke in Bourkes bisher unbekannte, dunkle Vergangenheit - und so gilt er schnell als Hauptverdächtiger.

Als ihm das Wasser bis zum Hals steht, nimmt Lady Ashtonburry den Kescher selber in die Hand. Sie will nicht weiter im Trüben fischen, sondern endlich die Wahrheit an Land ziehen. Doch hat sie auch den richtigen Köder eingesetzt? Es bleibt spannend!

Seien sie dabei, wenn „alte Poser“ beim „Catch and Release“ sich „Petri zum 1. Meter“ zurufen, Spinns and Flys gegeneinander antreten und die Frage offen bleibt, ob eine Leiche auch dann zählt, wenn sie nicht gebissen hat, sondern nur gehakt wurde.

Termine:
15.12.2022

Beginn:
19 Uhr, Dauer: ca. 4 Stunden

Preis:
85,00€ inkl. 4-Gänge-Menü und einem Aperitif

Menü:

Antipasti auf Linsensalat/Quinoasalat
mit Räucherlachstüte, Meerettichcreme,
Kräuterbutter und Ciabattabaguette
 
***
 
Kürbiscremesuppe
mit gerösteten Kürbiskernen
und Kürbisöl
 
***
 
Rinderrücken rosa mit Pfeffersoße,
 buntes Paprikagemüse und gefülltem Kartoffelring
 
***
 
Himbeer-Panna-Cotta-Törtchen mit Stracciatellaeis,

dazu Beerenfrüchte, Sahne, Hippengebäck und Minze

Änderungen im Inhalt des Menüs behalten wir uns vor. 


Veranstaltungsort:

Gasthaus und Hotel Zur Henne
Henne 1
06618 Naumburg-Henne
www.gasthaus-zur-henne.de

Reservierungen und Infos unter:


Gasthaus und Hotel Zur Henne Tel.: 03445-23260
Krimidinner: 0201-201 201 oder www.krimidinner.de und www.worldofdinner.de sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Online-Anfrage

Krimidinner
  1. Name(*)
    Bitte ausfüllen
  2. E-Mail(*)
    Bitte ausfüllen
  3. Telefon(*)
    Bitte ausfüllen
  4. Ihre Nachricht
    Invalid Input
  5. Datenschutz(*)
    Invalid Input
  6. Sicherheitscode(*)
    Sicherheitscode   Neu ladenUngültige Eingabe

Online-Buchung

Kontaktformular
Persönliche Beratung
 03445-23260

Aktuelles

 Englisch

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen